--> !Bitte reservieren Sie sich das Datum!<--


       
Wir haben etwas zu feiern!
             
    „Apparateglasbläser EFZ ist ein moderner Beruf“  


GV des Glasbläser-Verband-Schweiz

 

Freitag, 26. April 2019 um 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr


 

Ort:

Die Versammlung findet im “au Premier“ ( https://www.restaurant-aupremier.ch/kontakt/ ) im Hauptbahnhof Zürich statt und ist somit für fast alle Mitglieder bequem mit den ÖV in einer Stunde erreichbar.

Anmeldung:

bis Freitag 12. April 2019 via Doodle-Link: https://doodle.com/poll/gdrmii5r83x87b2w

Mit Ihrer Teilnahme zeigen Sie Ihr Interesse am Glasbläser-Beruf.


Traktanden der GVS-Generalversammlung vom 26.4.2019 

1. Begrüssung                                                                                Hermann Büchi

2. Wahl der Stimmenzähler

3. Genehmigung

  •      Gründungsprotokoll vom 2015
  •      Jahresberichte 2016, 2017, 2018

4. Bericht zum Reformprojekt „Apparateglasbläser EFZ“

5. Rechnung/Finanzen seit der Gründung                                      Marc Wüthrich

  •      Revisionsbericht                                                               Ernst Schneeberger

6. Entlastung des Vorstands

7. Aufnahme von Verbandsmitgliedern

8. Festsetzung des Mitgliederbeitrags

  •      Es wird kein Mitgliederbeitrag erhoben

9. Budget für 2019/2020         

10. Jahresprogramm

11. Wahl des Vorstands für zwei Jahre:

Die vier Bisherigen stellen sich nochmals zur Verfügung:

  •          Hermann Büchi,                 Präsident, Büchi AG, Uster
  •          Marc Wüthrich,                  GlasKeller AG, Basel
  •          Christian Zuber,                 Lonza AG, Visp      
  •          Daniel Steinmann,             Büchi AG, Uster

Neu schlagen wir folgende Personen zur Wahl vor:

  •          Anja Hirt,                            Metroglas AG, Affoltern a.Albis
  •          Christoph Weimer,            Büchi Labortechnik AG, Flawil
  •          Ernst Schneeberger,         Schmizo AG, Oftringen

12. Wahl der Revisionsstelle

  • ???

13. Anträge

14. Verschiedenes

 

>>!Es wird einen reichhaltigen Apéro geben, offeriert vom Verband!<<